Helferkreis Asyl Ottobrunn / Hohenbrunn  

Helferkreis Asyl Ottobrunn/Hohenbrunn



Aktuelles


Weihnachtsgeschenke für Flüchtlingskinder

Immer wieder treten Bürger und Institutionen an uns heran, die Weihnachtsgeschenke an die Flüchtlingskinder verschenken wollen. Viele Flüchtlingsfamilien wohnen in beengten Wohnungen und sind häufig schon eine Weile hier. Die Grundbedürfnisse an Kleidung und Spielsachen sind gedeckt, u.a. durch die günstigen Einkaufsmöglichkeiten in der AWO Klawotte Kinder & Kreativ.

Aus unserer Sicht eignen sich daher Aktionen, die den Kindern Gelegenheiten bieten, Deutsch zu hören und sprechen, Zeit mit Einheimischen zu verbringen und aus den engen Wohnungen herauszukommen. Ideen wären z.B.:

  • Gemeinsamer Besuch eines Puppentheaters / Kindertheaters / Konzertes / Zirkus
  • Gemeinsamer Besuch des Christkindlmarktes
  • Einladung zur Weihnachtsfeier im Verein, Kindergarten, Schule, Nachbarschaft
  • Schwimmbad-Eintrittskarten oder gemeinsamer Besuch
  • Kino-Eintrittskarten oder gemeinsamer Besuch
  • Einladung zum Schlittenfahren, Eislaufen oder einen Ausflug

Besonders geeignet für Unternehmungen sind die Schulferien, in denen die Kinder oft wenig Kontakt zur „deutschen“ Umgebung haben.

Gerne können sie auch auf unser Konto spenden. Mit diesen Spenden finanzieren wir z.B. Schwimmbadkarten, Theaterkarten, Feiern, Sportartikel, Teilnahme an Ferienkursen für die Kinder.

Alle Familien haben Paten im Helferkreis. Bitte sprechen Sie uns an, die Paten werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.




Deutsch als Fremdsprache / Integrationskurse


Die Volkshochschule SüdOst im Landkreis München bietet derzeit (September 2017 - Februar 2018) viele Kurse zum Thema Deutsch als Fremdsprache / Integrationskurse an.





Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für den Nahen und Mittleren Osten

Basiswissen Islam 2017 (8-13): solide Erklärungen der Islamwissenschaft


Eine Vortragsreihe für die breite Bevölkerung: Christen, Atheisten, Buddhisten, Juden, Muslime usw., Handwerker und Akademiker, Bayern und Zugereiste, Schüler und Lehrer.

In Europa glauben heute fast alle, dass ...

...    die Muslime grundsätzlich das Bekenntnis "Es gibt keinen Gott ausser Gott und Mohammed ist sein Prophet" teilen.
...    der Koran der Bibel sehr ähnlich ist.
...    die heutigen Araber aus der Arabischen Halbinsel stammen.
...    der Islam mit Gewalt (oder: mit Mission) verbreitet worden ist.
...    Islamisten besonders gewaltbereit sind.
...    Schleier in der Islamischen Welt nur von Frauen getragen werden.
...    der "Islamische Staat" als religiöse Bewegung entstanden ist.

Aber: alle diese Aussagen sind falsch! Von der Wissenschaft wurden sie nie ernsthaft vertreten: unsere Studierenden lernen das im ersten Studienjahr! Solche weit verbreiteten, aber ganz unsinnigen Grundannahmen führen dazu, dass wir der Islamischen Welt heute meist entweder übertrieben freundlich oder übertrieben unfreundlich entgegentreten. Dabei hat die Islamwissenschaft zu diesen (und vielen anderen) Fragen ein ganz unstrittiges, solides und leicht zugängliches Wissen!

Mit unserer Vortragsreihe wollen wir dazu beitragen, die Islamische Welt so nüchtern zu betrachten und zu bewerten, wie wir dies mit anderen Weltgegenden schon lange tun.

Die Vorträge finden donnerstags um 19:15 Uhr im Audimax (A030) des Hauptgebäudes der LMU statt;

09.11.2017       Basiswissen Islam 8 - Körper im Visier: Zur Politisierung islamischer Praxis in Europa
Prof. Dr. Schirin Amir-Moazami (Freie Universität Berlin)
16.11.2017 Basiswissen Islam 9 - Die Scharia: Entstehungsgeschichte, Interpretationen und Kontroversen
PD. Dr. Christian Müller (Institut de recherche et d'histoire des textes, Paris)
23.11.2017 Basiswissen Islam 10 - Die Situation der Christen im Orient heute
Prof. Dr. Martin Tamcke (Universität Göttingen)
30.11.2017 Basiswissen Islam 11 - Islam in der Türkei und türkischer Islam
Prof. Dr. Christoph Neumann (LMU, München)
07.12.2017 Basiswissen Islam 12 - Einheit, Vielfalt, Toleranz: Der Umgang mit dem Anderen im Islam
Prof. Dr. Gudrun Krämer (Freie Universität Berlin)
14.12.2017 Basiswissen Islam 13 - Der Koran, Gewalt im Koran - und wie damit umgehen?
Prof. Dr. Andreas Kaplony (LMU, München)



Café International


Café International, Ort der Verständigung und Begegnung
Flüchtlinge,Migranten, Einheimische treffen sich im Café International
Ort:     EJO - Haus der ev. Jugend Ottobrunn
Gartenstr. 1, 85521 Ottobrunn
    (parallel zur Rosenheimer Landstraße,
zwischen Jahnstraße und Putzbrunnerstraße)
Termin:    Samstags, 15 - 17 Uhr
        20.01.2018
        17.02.2018
        24.03.2018
        14.04.2018
        12.05.2018
        16.06.2018
        14.07.2018

Ansprechpartnerin: Ulla Wolf, ev Michaelskirchengemeinde Ottobrunn
Tel.: 0160 966 025 74 (UllaWolf@gmail.com)
Veranstalter: Helferkreis Asyl Ottobrunn/Hohenbrunn



Neue Einträge in "Helferkreis Asyl Ottobrunn/Hohenbrunn"


  13.12.2017    Weihnachtsgeschenke für Flüchtlingskinder Aktuelles
  11.12.2017    Café International: Termine erneuert

Gemeindejournale aktualisiert
Aktuelles   
Wohnen/Kultur/Freizeit
Presse / Nachrichten
  20.11.2017    Gemeindejournale aktualisiert Presse / Nachrichten
  27.09.2017    Änderungen bei den "Nächste Themenschwerpunkten" Organisatorisches
  18.09.2017   Änderungen bei den aktuellen Fortbildungsveranstaltungen Fortbildungen und Veranstaltungen
  17.09.2017   "Deutsch für Asylbewerber":
Die Volkshochschule SüdOst im Landkreis München bietet derzeit viele Kurse an
Deutsch Lernen
  17.07.2017   4. Asylgipfel in Oberbayern (8.7.2017);
4. Länderabend - Flucht aus Afrika (23.6.2017)
Presse / Nachrichten
  12.07.2017    Café International: Termine erneuert

Flyer von Mobile-Werkstatt-Ottobrunn erneuert
Aktuelles   
Wohnen/Kultur/Freizeit
Über uns   
Aktiv werden/Spenden
  11.07.2017   Flüchtlings-Kunstprojekt „Zeige dich“ (19.03.2017)
Gemeindejournale aktualisiert
Presse / Nachrichten




Alte Einträge (Archiv)

© 2017 Helferkreis Asyl Ottobrunn/Hohenbrunn Bildnachweis         Impressum